Language

Datenschutzhinweis "Karriere" 

Index
 
  1. Verarbeitungsinhaber und Datenschutzbeauftragter
  2. Verarbeitete persönliche Daten
  3. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  4. Juristische Grundlagen der Verarbeitung, verpflichtende/fakultative Bekanntgabe von personenbezogenen Daten und Folgen bei fehlender Antwort
  5. Empfänger und Übermittlung von personenbezogenen Daten
  6. Aufbewahrung der personenbezogenen Daten
  7. Ihre Rechte als Betroffener
  8. Änderungen am Datenschutzhinweis
Der folgende Datenschutzhinweis wurde von folgenden Firmen verfasst:
  • ABIZCO S.r.l. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 02094281207, Telefon +39-0542-640550, E-Mail: abizco@abizco.com
  • CARLE & MONTANARI-OPM S.p.A mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 04704190158, Telefon +39-02-824521, Fax +39-02-82452252, E-Mail: info@cm-opm.it, carle-montanari@legalmail.it
  • CMFIMA S.r.l. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 03145781203, Telefon +39-051-0709011, Fax +39-051-0709011, E-Mail: info@cm-fima.com
  • DEFRANCESCHI S.r.l. mit Rechtssitz in Imola, Via Brodolini n. 10/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 03563141203, Telefon +39-0542-608777, Fax +39-02-57763349, E-Mail: info@defranceschi.sacmi.it
  • EUROFILTER S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Provinciale Selice 17/A, PLZ 40026, C.F. 01351960362, P.Iva 01124500354, Telefon +39-0522-997711, Fax +39-0522-997799, E-Mail: sales@eurofilter.it, eurofilterspa@legalmail.it
  • GAIOTTO AUTOMATION S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, C.F. 12533840158, P.Iva 01175340197, Telefon +39-0523-1737600, Fax +39-02-57763321, E-Mail: info@gaiotto.it, gaiottoautomation@legalmail.it
  • IN.TE.SA S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Provinciale Selice, 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 02981921204, Telefon +39-0522-1885188, Fax +39-0522-1885190, E-Mail: info.intesa@intesa.sacmi.it
  • ITALIANSPED S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Togliatti 19/A, PLZ 40026, Steuernr. 00265650101 und UID-Nr. 01684481201, Telefon +39-0542-645711, Fax +39-0542-640745, E-Mail: italiansped@italiansped.it, italiansped@legalmail.it
  • LAEIS GmbH mit Rechtssitz in Am Scheerleck 7, L-6868 Luxemburg, UID-Nr. Luxemburg LU 20526127, Telefon +352-276120, Fax +352-27612109, E-Mail: info@laeis.eu
  • NUOVA SIMA S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 02958781201, Telefon +39-0536-928811, Fax +39-0536-845446, E-Mail: info@nuovasima.com
  • OFFICINA C.M.C. S.r.l. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 00685900359, Telefon +39-0522-1488000, Fax +39-0522-1488001, E-Mail: info@officinacmc.it, officinacmc@pec.it
  • PET PROJECTA S.r.l. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 03078791203, Telefon +39-0423-9535, Fax +39-0423-953699, E-Mail: petprojecta@legalmail.it
  • PROTESA S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Ugo La Malfa 24, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 02120631201, Telefon +39-0542-644069, Fax +39-0542-688271, E-Mail: info@protesa.net
  • SACMI CARPMEC S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 03148931201, Telefon +39-0543-782515, Fax +39-0543-782600, E-Mail: sacmicarpmec@sacmi.it, sacmicarpmec@legalmail.it
  • SACMI BEVERAGE S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 02130821206, Telefon +39-0521-695411, Fax +39-0521-695401, E-Mail: info@sacmifilling.it
  • SACMI FORNI S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 02471770376, Telefon +39-0522-997011, Fax +39-0522-840875, E-Mail: sacmi_forni@sacmi.it, sacmi.forni@legalmail.it
  • SACMI IMOLA S.C. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuernr. 00287010375, UID-Nr. 00498321207, Telefon +39-0542-607111, Fax +39-0542-642354, E-Mail: sacmi@sacmi.it, sacmiimola@legalmail.it, sacmiamministrazione@legalmail.it
  • SACMI IMPIANTI S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 00282400373, Telefon +39-0536-839111, Fax +39-0536-839200, E-Mail: sacmi.impianti@legalmail.it
  • SACMI MOLDS & DIES S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuernr. 00283120376, UID-Nr. 01027980364, Telefon +39-0536-998311, Fax +39-0536-806658, E-Mail: sacmisass@sacmi.it, sacmi.molds@legalmail.it
  • SACMI PACKAGING S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Brodolini 10/A, PLZ 40026, Steuernr. 02527510370 und UID-Nr. 00586161200, Telefon +39-0542-649811, Fax +39-0542-640783, E-Mail: inform@sacmipackaging.it, sacmipackaging@legalmail.it
  • SACMI SERVICE S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Provinciale Selice 17/A, PLZ 40026, Steuer- und UID-Nr. 03391761206, Telefon +39-0542-642607, Fax +39-0542-640743, E-Mail: sacmiservice@legalmail.it
  • SACMI VERONA S.p.A. mit Rechtssitz in Imola, Via Selice Provinciale 17/A, PLZ 40026, Steuernr. 01479640391, UID-Nr. 02100541206, Telefon +39-045-6347511, Fax +39-045-6347559, E-Mail: info@sacmiverona.it, amministrazione@pec-sacmiverona.it
  • SAMA MASCHINENBAU GMBH mit Rechtssitz in Schillerstrasse 21, D-95163 Weissenstadt, UID-Nr. DE812 088 367, Telefon +49-9253-8890, Fax +49-9253-1079, E-Mail: info@sama-online.com
Jede der oben genannten Firmen des SACMI Konzerns (fortan gemeinsam die "FIRMEN") wird ihre personenbezogenen Daten als unabhängiger Verarbeitungsinhaber behandeln. Ihre Daten werden von SACMI IMOLA S.C. als Mutterunternehmen des SACMI Konzerns und von den einzelnen FIRMEN desselben gemäß den spezifischen Bedürfnissen verarbeitet. Die Tätigkeiten für die Verarbeitung betreffen die persönlichen Daten, die im Abschnitt der Website "Karriere" (http://careers.sacmi.com/ fortan die "Website") durch die Eingabe der Website-Felder und die Zusendung des Lebenslaufes bei einer Initiativbewerbung bzw. als Antwort auf eine Stellenausschreibung bzw. eine Zusammenarbeit mit einer der FIRMEN gesammelt werden. Für die FIRMEN ist die Einhaltung Ihrer Privacy sehr wichtig. Wir bitten Sie, diesen Datenschutzhinweis (fortan "Datenschutzhinweis") genau durchzulesen, um eine bewusste, freie Wahl zu treffen und bei der Ausfüllung der Felder, die in der Website vorhanden sind, informiert zu werden.
Im Allgemeinen werden alle personenbezogenen Daten (fortan "Persönliche Daten" und/oder "Daten"), die Sie den FIRMEN über die Website mitteilen, und die späteren Informationen, die aus der Verarbeitung der oben genannten Daten hervorgehen, gemäß den vom geltenden Datenschutzgesetz anerkannten Prinzipien (Transparenz, Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Minimalisierung der Daten, Einschränkung der Zwecke und Aufbewahrung, Richtigkeit, Vollständigkeit und Geheimhaltung) verarbeitet.
Dieser Datenschutzhinweis wurde auf der Basis des Prinzips der Transparenz verfasst, wobei man gleichzeitig versucht hat, eine zu juristische Ausdrucksweise zu vermeiden, um die Informationen leichter verständlich zu machen.
Der Datenschutzhinweis ist in einzelne Abschnitte unterteilt (fortan zusammen die "Abschnitte" und/oder einzeln der "Abschnitt"), von denen jeder einen spezifischen Bereich behandelt, damit sie umgehend und bequem durchgelesen und gesucht werden können.
Die Website könnte Links mit anderen Anwendungen oder Websites enthalten. Die FIRMEN sind nicht für die jeweiligen Datenschutzhinweise oder deren Inhalte verantwortlich.
Unter Verarbeitung versteht man "jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solcher Vorgangsreihen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung".
Unter personenbezogene Daten versteht man “alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (fortan die „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind".
Unter besondere Kategorien personenbezogener Daten versteht man: "jene, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder zur sexuellen Orientierung einer natürlichen Person".
  1. Verarbeitungsinhaber und Datenschutzbeauftragter
Inhaber der Datenverarbeitung ist unabhängig und getrennt jede der oben genannten Firmen.
Sie können den Datenschutzbeauftragten (fortan "DSB") der Firmen kontaktieren, die jemanden für diese Funktion ernannt haben und sich an die jeweilige der folgenden E-Mail-Adressen wenden:
  • Für die Firma SACMI IMOLA S.C., SACMI SERVICE S.P.A., PROTESA S.P.A. und ABIZCO S.R.L., tritt RA Massimiliano Bovesi als DSB auf – Zertifizierte E-Mail (PEC): DPO@sacmi.it
Ferner können Sie den DSB kontaktieren, indem Sie an die Adressen der einzelnen FIRMEN (die am Beginn dieses Datenschutzhinweises angeführt sind) eine Mitteilung an den Datenschutzbeauftragten senden.
In jedem Fall können Sie jede der FIRMEN kontaktieren und unter den folgenden Adressen eine beliebige Anfrage an dieselben richten: privacy@sacmi.it
 
  1. Verarbeitete persönliche Daten
Die personenbezogenen Daten für die Verarbeitung mittels Website bestehen aus den folgend angegebenen Kategorien.
  • Stammdaten, Lebenslauf, Verfügbarkeit und sonstige persönliche Daten
Wenn Sie eine Initiativbewerbung oder sich für eine offene Stelle bewerben möchten, können die FIRMEN folgende Angaben fordern: Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geschlecht, Wohnadresse. Gleichzeitig können weitere Angaben über Ihre früheren oder laufende Arbeitserfahrungen mit Angabe von Gehalt, Funktion und genauere Details über Ihre Ausbildung sowie die Zusendung von Fotos und von Daten gefordert werden, die in Ihrem Lebenslauf enthalten sind, der in der Website hochgeladen wurde. Von der Verarbeitung sind auch jene Informationen betroffen, die die FIRMEN auch mit informationstechnischen Instrumenten anhand der Verarbeitung der oben genannten Daten erhalten.
Einige Abschnitte der Website sehen freie Textfelder und die Möglichkeit einer fakultativen, ausdrücklichen und gewollten Versendung von Dokumenten der FIRMEN, die personenbezogene Daten und (auch unabsichtlich) spezielle Kategorien von persönlichen Daten enthalten könnten, die politische Meinung, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Zugehörigkeit zu Gewerkschaften oder allgemeine Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer physischen Person, Daten über den Gesundheitszustand, das Sexualleben oder die sexuelle Gesinnung offenlegen.
Durch die Übermittlung des eigenen Lebenslaufes oder spätere Zusendungen könnten die FIRMEN diese speziellen Kategorien von persönlichen Daten sammeln. Die etwaige Verarbeitung dieser Daten kann durch ausdrückliche Zustimmung und gemäß den vorübergehend geltenden Genehmigungen über den Schutz personenbezogener Daten erfolgen. Demzufolge bitten wir Sie, sofern nicht unbedingt erforderlich, diese Art von Informationen nicht zu erteilen; sollten Sie diese Angaben erteilten, werden Sie aufgefordert, gemäß des geltenden Datenschutzgesetzes eine eigene Genehmigung zu erlassen. Wenn die FIRMEN nicht seine Zustimmung für die Verarbeitung spezieller Kategorien persönlicher Daten, die sie betreffen, erteilt, kann die Bewerbung bei Erteilung dieser Angaben nicht berücksichtigt werden.
  • Personenbezogene Daten von Dritten
Wie im vorigen Absatz angeführt wurde, kann die Website Felder für freie Texteingaben enthalten, in denen alle Arten von Meldungen und somit auch personenbezogene Daten anderer Betroffener übermittelt werden können. In all diesen Fällen, in denen Sie beschließen, diese Daten zu teilen, gelten Sie als unabhängiger Verarbeitungsinhaber und müssen als solcher alle Verpflichtungen und Verantwortungen der einschlägigen Gesetzgebung übernehmen. Diesbezüglich verpflichtet Sie sich, die FIRMEN weitgehendst gegenüber irgendwelchen Beanstandungen, Forderungen, Schadensersatzansprüchen durch die Verarbeitung usw. schadlos zu halten, die von Personen gegenüber den FIRMEN erhoben werden, deren personenbezogenen Daten von Ihnen entgegen den anwendbaren Datenschutzbestimmungen übermittelt wurden. Da die FIRMEN in diesem Fall die Informationen nicht direkt von den Betroffenen sammeln (sondern indirekt durch Sie), gewährleisten Sie, dass diese spezifische Verarbeitung auf der Genehmigung des Betroffenen oder auf einer anderen angemessenen juristischen Grundlage basiert, die die Behandelung der betreffenden Informationen legitimiert.
  • Navigationsdaten und Cookies
Die IT-Systeme und angebotenen Software-Verfahren für den Betrieb der Website erfassen während ihrer normalen Arbeit einige personenbezogenen Daten, deren Übertragung mit der Nutzung der Online-Kommunikationsprotokolle verbunden ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht von den FIRMEN gesammelt werden, um sie mit identifizierten Betroffenen zu verbinden, sondern wegen ihrer Beschaffenheit anhand von Ausarbeitungen und Verbindungen mit Daten im Besitz von Dritten die Benutzer identifizieren könnten.
Unter diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder die Namen in der Domäne der von den Benutzern angewendeten Rechnern, die sich mit der Website verbinden, die Adressen zur URI-Identifikation (Uniform Resource Identifier) der geforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die angewendete Methode für die Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der nummerische Code, der den Zustand der Antwort vom Server angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter über das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers.
Diese Daten werden nur für anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website, zur Kontrolle des korrekten Betriebs und zur Suche von Anomalien und/oder Missbräuche benutzt. Wenn die Daten für die Feststellung der Verantwortung bei hypothetischer Computerkriminalität gegenüber der Website oder von Dritten benutzt werden, dürfen diese Daten nicht länger als sieben Tage aufbewahrt werden.
Die Informationen über die Verwendung von Cookies sind in unserer Cookie Policy enthalten. Wir laden Sie ein, diese durchzulesen, indem Sie auf den folgenden Link klicken: http://www.sacmi.it/Info-Legali.aspx?idC=61155&LN=it-IT
  1. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient zur Suche und Auswahl von Angestellten und Mitarbeitern, die - unter anderem - mithilfe der erhaltenen Bewerbungen über die Website (Initiativbewerbungen und/oder Bewerbungen für offene Stellen), den Einladungen zu den erforderlichen Vorstellungsgesprächen und Vorsprachen für den Abschluss der Suche erfolgt; siehe "Suche, Auswahl und Bewertung des Personals").
  1. Juristische Grundlagen der Verarbeitung, verpflichtende/fakultative Bekanntgabe von personenbezogenen Daten und Folgen bei fehlender Antwort
Die Mitteilung von persönlichen Daten für die Suche, Auswahl und Bewertung des Personals ist fakultativ, dennoch könnte die fehlende oder falsche Mitteilung dazu führen, dass Ihre Bewerbung für eine Stelle bei einer der FIRMEN nicht berücksichtigt werden kann. Diesbezüglich wird darauf hingewiesen, dass die Bekanntgabe der Daten, denen in der Webseite ein Stern (*) vorgesetzt ist, werden von der FIRMA als erforderlich und unbedingt notwendig für die folgenden Zwecke erachtet. Die juristische Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten für die oben angeführten Zwecke zeichnet sich durch die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen aus, die auf Anfrage angewendet werden.
Die Verarbeitung erfolgt anhand von virtuellen und papierenen Mitteln, die beide eventuell als Datenbank oder Archive organisiert sein können und gegebenenfalls telefonische Kommunikationen und/oder die Zusendung von virtuellen Mitteilungen per E-Mail bewirken.
  1. Empfänger und Übermittlung von personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten werden dem Personal der FIRMEN mitgeteilt, die mit der Suche und Auswahl des Personals und der Mitarbeiter beauftragt wurde und zur Erreichung des zuvor angegebenen Zwecks für die Verarbeitung derselben befugt ist. Ferner verpflichtet sie sich zur Geheimhaltung oder hat zumindest eine entsprechende Geheimhaltungspflicht erhalten.
Die personenbezogenen Daten können Dritten, den sogenannten Verantwortlichen der Verarbeitung, mitgeteilt werden, weil sie Daten für die FIRMEN verarbeiten (z.B. beauftragte Firmen mit der Verwaltung der Website, mit denen für die Ausführung der Dienste, wie die Hosting Provider, Lieferanten von Plattformen für die Verwendung von E-Mails oder natürliche bzw. juristische Personen, die die technische Wartung (einschließlich der Wartung von Netzgeräten und der elektronischen Kommunikationsnetze) vornehmen).
Die personenbezogenen Daten werden ebenso mitgeteilt, wenn dies von den zuständigen Finanzabteilungen bzw. anderen Büros der Öffentlichen Verwaltungen gemäß den geltenden Gesetzgebungen gefordert wird.
Die persönliche Daten sind nicht für die Veröffentlichung oder Verbreitung bestimmt.
Die Daten werden von der FIRMA im Gebiet der Europäischen Gemeinschaft und im Europäischen Wirtschaftsraum verarbeitet. Wenn aus technischen, organisatorischen und/oder betrieblichen Gründen auf Personen (die zuvor angegeben wurden) zurückgegriffen werden muss, die sich außerhalb der Europäischen Gemeinschaft bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, garantieren die FIRMEN dafür, dass die Verarbeitung der Daten durch diese Personen gemäß der anwendbaren Gesetzgebung erfolgt. Die Übermittlung erfolgt daher mittels angemessenen Garantien, wie Entscheidungen über die Angemessenheit, Modelle von standardmäßigen Vertragsklauseln, die von der europäischen Gemeinschaft oder anderen als angemessen erachteten Garanten genehmigt wurden. Für weitere Informationen können Sie an die folgende E-Mail-Adresse schreiben: privacy@sacmi.it.
  1. Aufbewahrung der personenbezogenen Daten
Die verarbeiteten persönlichen Daten für die Suche, Auswahl und Bewertung des Personals werden von den FIRMEN nur für die notwendige Zeit für die Beurteilung aufbewahrt, um in eine der FIRMEN als Angestellter oder Mitarbeiter aufgenommen zu werden. Die FIRMEN bestätigen, dass die Aufbewahrung Ihrer gesammelten persönlichen Daten über die Website (darunter der enthaltene Lebenslauf) nicht länger als 2 Jahre ab dem Empfang derselben dauert. Am Ende dieses Zeitraums werden die Daten gelöscht.
  1. Ihre Rechte als Betroffener
Sie haben jederzeit das Recht:
  • den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (und/oder eine Kopie derselben) und weitere Informationen über die laufenden Verarbeitungen derselben zu fordern;
  • die Berichtigung oder Aktualisierung Ihrer unvollständigen oder nicht aktuellen personenbezogenen zu Daten zu fordern, die von den FIRMEN verarbeitet wurden;
  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus den Datenbänken der FIRMEN zu fordern, wenn die Verarbeitung nicht erforderlich oder gesetzwidrig ist;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die FIRMEN zu fordern, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht korrekt, gesetzwidrig oder trotz Ihres Widerspruchs behandelt werden bzw. nicht erforderlich ist;
  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben, d.h. eine Kopie der persönlichen Daten, die Sie betrifft, von den FIRMEN in einem strukturierten, allgemeinen und auf automatischen Geräten lesbaren Format zu erhalten oder deren Übertragung auf einen anderen Inhaber zu fordern;
  • auf einer gesetzlichen Basis über Ihre besondere Situation Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die den FIRMEN die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verbietet;
  • die erteilte Genehmigung seitens der FIRMEN für die Verarbeitung spezieller Kategorien von Daten, die Sie betreffen, rückzuziehen.
Wir weißen Sie darauf hin, dass die persönlichen Daten, die sie den FIRMEN mitgeteilt haben, jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an die folgende Adresse verändert werden können: privacy@sacmi.it. Außerdem können Sie alle oben genannten Rechte auf die soeben angegebene Weise ausüben.
Die FIRMEN informieren Sie außerdem, dass Sie immer das Recht haben, bei den zuständigen Kontrollbehörden (z.B. des Landes, in dem Sie ihren Wohnsitz haben; in Italien der Garant für den Schutz von personenbezogenen Daten) Einspruch zu erheben, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Gegensatz zum effektiven anwendbaren Datenschutzgesetz steht.
  1. Änderungen am Datenschutzhinweis
Die Version 1.0 dieses Datenschutzhinweises tritt ab dem 25.05.2018 in Kraft. Die FIRMEN behalten sich das Recht vor, wegen Änderungen der anwendbaren Vorschrift den Inhalt ganz oder teilweise zu verändern oder einfach zu aktualisieren. Die FIRMEN können Sie über diese Änderungen informieren, sobald sie eingeführt oder nach der Veröffentlichung auf der Website bindend sind. Die FIRMEN laden Sie daher ein, regelmäßig diesen Abschnitt zu besuchen, um über die neueste und aktuelle Versionen des Datenschutzhinweises sowie die Sammlung und Nutzung der personenbezogenen Daten durch die FIRMEN informiert zu sein.
 
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
GENEHMIGUNG FÜR DIE VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN.
Durch Ankreuzen des Feldes erkläre ich hiermit, alle Teile des Inhaltes des oben angeführten Datenschutzhinweises gelesen und verstanden zu haben und bestätige hiermit meine Genehmigung für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten - einschließlich der speziellen Kategorien von Daten - gemäß Art. 9 (1) der Verordnung (EU) 2016/679 für die Suche, Auswahl und Bewertung des Personals.